Nun noch die Möglichkeit, Kommentare, Lob und Kritik lsozuwerden :

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Wilfried Eckelt (Samstag, 12. Dezember 2015 13:37)

    Hallo zusammen, ich war gestern bei Euch und habe Jan Logemann genießen dürfen.
    Es war genial, es wirkt noch immer in mir nach und ich fange an zu glauben (so glaube ich), dass Zauberei "wirklich" funktioniert.
    Ein toller Abend, ein super netter Künstler.
    Unsere Region braucht mehr von derartigen Veranstaltungen.
    Lg W.E. aus Heiligenhafen

  • Andy und Dani (Dienstag, 03. November 2015 10:09)

    Ihr macht dem Namen
    " liebevoll " alle Ehre. :-)

    - lecker Spätfrühstück
    - Super freundlich
    - Karte mit Sinn
    - Atmosphäre zum verweilen.

    Ganz großes Lob!!!

    Sehr sehr empfehlenswert!

    Wir kommen wieder. :-)

  • Karin Toni Janke (Montag, 18. Mai 2015 14:02)

    Ich bin viel herumgekommen in der Welt und fühlte mich verloren in der Agrarwüste auf Fehmarn. Da fand ich in größter Not den köstlichsten Kuchen, den ich je gegessen habe, im Café liebevoll, und war
    gerettet. Danke!

  • Susanne (Montag, 20. April 2015 21:34)

    Liebes Team,
    ihr macht alles richtig!!! Ich fühle mich immer tierisch wohl und versorgt. Super Atmosphäre und eure Speisekarte ist top....Großes Lob :)

  • Arnold Illhardt (Dienstag, 10. März 2015 20:00)

    Nach einem Besuch des Cafes im letzten Jahr haben wir das \"liebevoll\" in unsere Sammlung der deutschen Cafes mit Eigensinn aufgenommen. Frage: dürften wir ein Foto von dem Cafe verwenden? Viele
    Grüße aus Telgte Arnold
    http://www.farasan-telgte.de/cafes-mit-eigensinn/

  • Axel Schröder-Wangen (Samstag, 21. Februar 2015 10:15)

    Moin Moin aus Heiligenhafen!

    \"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es\" (Erich Kästner)!
    Das ist unser Eindruck nach unserem ersten Besuch im Café Liebevoll im Zusammenhang mit dem Konzert von \"Add one\"! Da habt Ihr wirklich was tolles gezaubert, einfach Träume verwirklicht!
    Super!
    Wir werden als Neu-Heiligenhafener (kommen aus Goslar)Euch häufiger besuchen, im Café oder zu Veranstaltungen! :-)
    Marit und Axel aus
    St. Port/ Heiligenhafen ;-)

  • Jen (Freitag, 12. September 2014 09:36)

    Zum zweiten Mal hatte ich eine wundervoll entspannte Urlaubswoche auf Fehmarn UND erstmalig dieses kleine verträumte Café liebevoll entdeckt. In diesem Moment war alles stimmig - einen Latte
    Macchiato bei sonnigem Wetter auf der kleinen Terrasse, sympathischer Bedienung und netten Gesprächen als krönender Abschluss des Markt- und Shoppingtages. Einen Tag vor der Abreise kehrten wir
    erneut dort ein um letztmalig ein Stück "Rundum-sorglos-Urlaubsfeeling" zu genießen. Apropos genießen - der äthiopische Kuchen war ein Gedicht.

  • LIsa (Dienstag, 26. August 2014 12:35)

    Interessantes Cafe :)

    LG Lisa

  • John Blues (Mittwoch, 21. Mai 2014 22:20)

    Howdy Marco,
    just stopping by to say a big fat THX for your great support.
    YOU ROCK DUDE!
    John Blues
    www.reverbnation.com/johnblues

  • Petra Czaplok (Sonntag, 11. Mai 2014 11:58)

    wie jedes Jahr ( seit 2011 ),sind wir bei euch,zum lecker Kuchen essen und auf einen Klönschnack bei euch eingekehrt. Wieder einmal war der Name Programm. Wir kommen wieder , keine Drohung, ein
    Versprechen
    Lg Petra und Rainer HH

  • Flo (Samstag, 01. März 2014 13:03)

    Danke für die Woche Caramel Macciato Käsekuchen ! Macht weiter so!

  • Nadine Witt (Donnerstag, 02. Januar 2014 23:40)

    Prost Neujahr!
    Wie heißt es so schön: Alles Gute im neuen Jahr! Aber: Heißt das automatisch, dass das vergangene nicht gut gewesen war und darum besser werden muss? Doch für mich konnte das Jahr 2013 kaum besser zu
    Ende gehen – Die Lesung im Café Liebevoll machte es möglich:

    Der Besucherandrang zu meiner 3. Lesung am 30. Dezember 2013 sprengte im wahrsten Sinne des Wortes den Rahmen. 90(!) Eintrittskarten wurden vergeben. Und das Schräge ist: Es standen noch mehr
    Besucher im Eingangsbereich, die jedoch aus Platzmangel in den Räumlichkeiten wieder weggeschickt werden mussten … Wow!

    Das KULTurlabor ist ja bekannt für Freizeitveranstaltungen und Auftritten von Musikern, Dichtern oder wie in meinem Fall: Autoren, und hat mit Inhaber Marco Eberle eine tolle Plattform für Menschen
    der Region geschaffen, die auf der Bühne mit ihren Künsten verschiedener Art Diskussionen hervorrufen sollen.

    Das Ambiente zur Lesung eines Kriminalromans, in dem ein Frauenmörder sein Unwesen treibt, konnte passender nicht sein. Empfangen wurden die Besucher von blutroten samtähnlichen Vorhängen wie in
    einem Theater. Im Raum hing ein Kronleuchter, dessen Licht erlosch, als die Lesung begann. Ich saß auf einer schwarzen Bühne, um mich herum gedimmten Lichts. Nur ich als Leser wurde mit Spots
    beleuchtet, so dass ich die zahlreichen Zuhörer nicht sehen, sondern nur erahnen konnte. Gänsefeeling pur!

    Die Lesung klappte mit der begleitenden Diashow trotz vorheriger Umstrukturierung reibungslos, und die anregende Diskussionsrunde im Anschluss mit Zeitzeuge Hans Grunst entpuppte sich nicht nur als
    interessant und informativ, sondern auch als erheiternden Abschluss.

    Der Service mit dem eigens gemixten Blutcocktail und der „kleinen Überraschung“ in der Mitte der Veranstaltung verlief einwandfrei und professionell. So neigte sich die Lesung „Der Blaubart von
    Fehmarn“ im Café Liebevoll einem Ende zu, das ich sicher lange nicht vergessen werde.

    Danke, KULTurlabor!

  • David Herzel (Freitag, 20. Dezember 2013 10:40)

    Boogielicious freut sich auf das Konzert im Kulturlabor!!! :-)

  • tobias und katja aus kassel (Montag, 05. August 2013 19:47)

    Liebes Café liebevoll - Team,

    wir sind erneut und wieder begeistert. Wie jedes Jahr machen wir bei Euch auf einen Kaffee Besuch.

    Diesmal sogar zweimal :-), da wir am Freitag 02.08 bei Euch tanzen waren. Schon der lustige Titel "Schatz, ich war lang´nicht mehr weg"- Party lud uns ein.

    Gute tanzbare Musik und die ersten Fehmarn-Insulaner, die wir abseits der Touristenwelle trafen, gaben ihr Bestes zu diesem wundervollen Abend, gerne wieder...

    lg tobias und katja aus kassel

  • Andrea Peukert (Montag, 15. Juli 2013 11:46)

    Hallo Cafe Liebevoll. Wir waren für eine Woche auf Fehmarn und haben leider erst euer Cafe zu spät entdeckt. So blieben uns nur noch 2 Tage um ein wenig "liebevolles" zu entdecken. Der äthiopische
    Kuchen war eine Wucht und das Frühstück" Hasenfutter" hat mich wirklich für die ganze Heimreise satt und glücklich gemacht. Wir werden uns wiedersehen und nun schick ich euch erstmal meine Schwester
    die jetzt dann Urlaub auf Fehmarn macht. Liebe Grüße an Marco und weiterhin viel Erfolg in Deinem aussergewöhnlichen Lokal..wir beneiden Dich..die Allgäuer Andrea und Bobby

  • Hanna Korbs (Sonntag, 14. Juli 2013 21:03)

    einen lieben Gruß aus HH, wir waren vor ein paar Tagen im Cafe liebevoll und wurden bestens "versorgt" mehr geht nicht, ihr macht alles richtig! H+J

  • Nadine (Montag, 20. Mai 2013 18:42)

    Total nettes, uriges, kleines Café mit einer sehr netten Bedienung. Man fühlt sich, als ob man sich schon ewig kennt, da die Bedienung einen auch so behandelt. Absolut unkompliziert und einfach nur
    super-nett ... an ihm ist ein Animateur verloren gegangen. Hier gibt es auch mal ein anderes Frühstück und man kann sich nach Lust und Laune durch die verschiedenen Frühstücke futtern. So hat der Tag
    wirklich gut angefangen. Wir kommen bestimmt wieder !

  • Kristin (Freitag, 26. April 2013 09:25)

    Ich liebe dieses Café!!!Freue mich schon auf den nächsten Besuch auf Fehmarn
    Tini

  • Stefan Harnisch (Montag, 15. April 2013 17:09)

    Hallo, SUPERKLASSE CAFE, sowas ist liebevoll und hat Ambiente.Wären gerne nochmal gekommen,ist leider was dazwischen geraten.Aber beim nächsten Urlaub gerne wieder !!

  • Birgit und Jürgen (Samstag, 30. März 2013 20:27)

    Cafe Liebevoll...ein Name, der viel verspricht... und auch hält !!! Ein nostalgisches Ambiente, ein herzlicher Empfang durch Marco und Kevin, traumhafter selbstgebackener Kuchen... so haben wir es in
    unserem Novemberurlaub 2ß12 auf Fehmarn erlebt. Marco und Kevin: das Cafe Liebevoll, ihr und euer Kuchen, wir denken gerne an euch zurück. Morgen versuche ich, euren leckeren Orangenkuchen
    nachzubacken. Mal schauen, ob er auch nur annähernd an das Original herankommt. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Novemberurlaub und auf die Besuche in eurem Cafe Liebevoll. Dann werden auch
    wieder ein paar Reihen für euren Baum gestrickt ;-) Wir wünschen euch schöne Osterfeiertage
    Herzliche Grüße von Jürgen und Birgit

  • Leo (Sonntag, 06. Januar 2013 18:44)

    Den ganzen Vormittag saß ich im Cafe und habe einen Brief geschrieben. Sehr schöne Atmosphäre.
    Dann habe ich die Mappe mit dem Brief liegengelassen.
    Er wurde mir nachgetragen mit Worten: "Der Brief muss doch ankommen" - einfach "liebevoll" Danke!!!

  • Ursel (Donnerstag, 15. November 2012 21:14)

    Ein ganz besonderes Fleckchen Wohlfühlwelt:
    im Urlaub auf Fehmarn habe ich das Cafe liebevoll entdeckt und bei diversen Besuchen die besondere Atmosphäre incl. selbstgebackenem Kuchen, gutem Kaffee und den Wollrestekoffer zum Mitstricken
    genossen. Ist schon was Besonderes.
    Danke dafür.

  • Marie-Fee Thiel (Montag, 05. November 2012 18:49)

    Wow!!Ein wunderschönes und gemütliches Café mit Kinderfreundlichem Personal.
    Und das beste ist der Kuchen!!Frisch gebacken und lecker,schmeckt wie von Oma :)
    Und das obwohl vom Mann gebacken ;)
    Weiter so!!
    Im nächsten Urlaub werde ich Stammgast...

  • Arvid (Samstag, 20. Oktober 2012 10:32)

    Liebes Cafe Liebevoll-Team, ein herzliches Danke für die freundliche Aufnahme und Unterstützung durch Kevin am Didgeridoo! das war ein sehr schöner Abend! Arvid Spiekermann vom Sonntag in
    Berlin-Abend am 12.10.12

  • Mike & Bea (Sonntag, 26. August 2012 12:39)

    Hi ihr zwei (haben ja nur Marco und Kevin kennengelernt),

    letztes Jahr waren wir Anfang September das erste Mal auf Fehmarn und haben dabei das Cafe Liebevoll entdeckt...was soll ich sagen? Es hat uns tierisch Spaß gemacht bei euch Stunde um Stunde zu
    verbringen - zu dem Zeitpunkt war meine Frau gerade schwanger und ab dem 30.08. diesen Jahres drohen wir mit weiteren Besuchen, diesmal allerdings zu dritt! Schade ist nur gewesen, dass ihr uns eure
    Kuchenrezepte nicht verraten wolltet - ich hoffe ihr habt das Jahr genutzt um diese in ein Buch zu packen, denn wir sind diesmal nicht gewillt die Insel ohne Rezepte zu verlassen!!! ;-)
    Wir freuen uns schon auf die vielen Stunden bei euch...

    GLG aus Kassel
    Mike & Bea

  • Sarah (Donnerstag, 09. August 2012 12:22)

    Kinner war dat schee bei euch

    vermissen euch und fehmarn jetzt schon. Steht die neue Terasse?
    Viele Grüße
    Nyah, Sarah & Marc

  • Claudia Mandau (Samstag, 23. Juni 2012 22:33)

    So fängt ein Tag auf Fehmarn super an, ein leckeres Frühstück - sehr liebevoll angerichtet - und ein klasse Latte dazu ein ausgefallenes sehr schönes Ambiente und eine persönliche, freundliche
    Betreuung (Bedienung trifft es nicht mal annähernd ;-) ) und ... ein absolutes Highlite für Wollsüchtige: das Strickzeug muss nicht mitgebracht werden, es liegt im Körbchen bereit ... zu schön !
    Heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder keine Frage !!! Claudia & Frank

  • Petra (Donnerstag, 03. Mai 2012 21:05)

    Der noch ofenwarme Käsekuchen war oberlecker und ich weiß, wovon ich als Käsekuchenfan spreche! Dummerweise war das Stück so groß, dass ich die anderen Kuchensorten nicht mehr probieren konnte, da
    ich schon pappsatt war. Aber die Krönung war: Ich bekam den noch zu 2/3 vorhandenen Käsekuchen (gut gekühlt) vom Vortag geschenkt, da man den nicht mehr anbieten könnte, so der Cafe-Wirt. Den Kuchen
    habe ich noch Tage später mit Genuss gegessen!!!

    Leider haben wir das Cafe erst kurz vor der Abreise entdeckt.

    Also, unbedingt mal hingehen!

    Viele Grüße aus Bremen

    Petra

  • Hannelore Müller (Samstag, 11. Februar 2012 18:42)

    Das Cafe liebevoll haben wir vor 2 Jahren entdeckt, im Sommer auf dem schönen Hof gesessen, dieses Jahr - im Winter - mit Tochter und Enkelin leckeren Kuchen gegessen - natürlich den Käsekuchen und
    dazu einen sooo leckeren marokkanischen? Kuchen ( ohne Mehl, mit viel Mandeln .....Rezept ? ) und nun habe ich die interessante Seite im Internet durchstöbert - und muß unbedingt beim nächsten
    Fehmarn-Urlaub das KULTurlabor mit einigen interessanten Terminen/Veranstaltungen kennenlernen !
    Wir lieben das gemütliche Ambiente und können das Cafe nur unbedingt jedem Fehmarn-Urlauber weiterempfehlen !
    Die Berliner